SIE HABEN EINEN NOTFALL?

Rufen Sie uns an!
0172 – 5491407

Schadnager

Schädlinge fachkundig bekämpfen: Schadnager

Die häufigsten Schadnager sind Mäuse, Wühlmäuse und Ratten, die nicht nur wegen der möglichen Schäden an Gebäuden so gefährlich sind, sondern wegen der potenziellen Gesundheitsschäden. Sie entdecken einen Befall in der Regel durch die Hinterlassenschaften, die Schäden an Behältern, Verkabelungen und Verkleidungen sowie die Geräusche, die sie machen. Warten Sie nicht, bis Sie verendete und verwesende Tiere auffinden: Neben dem lästigen Geruch droht immer eine Krankheitsübertragung - und das sowohl bakteriell als auch viral. Wir werden im Zuge einer Vorortbesichtigung die geeigneten Maßnahmen sondieren und in Angriff nehmen.

Wirkungsvolle Maßnahmen - Mäuse, Ratten und Wühlmäuse bekämpfen

Vor allem Ratten können zur wahren Plage werden, da sie sich so gut wie allen Lebensumständen anpassen und durch kleinste Öffnung in Häuser und Kanalisationen eindringen. Ihnen geht es nicht um die Nähe zum Menschen, wie das bei Mäusen der Fall ist, sondern lediglich um einen geschützten Platz und Nahrung. Als Krankheitsüberträger sind sie jedoch so gefährlich: Schon der Befall kann zur Krankheitsübertragung führen, insbesondere jedoch ein Biss. Wir gehen gezielt und angemessen gegen Schadnager vor, nachdem wir zunächst die konkreten Bedingungen besichtigt haben. Selbstverständlich reinigen und desinfizieren wir die betroffenen Areale und nutzen dabei verträgliche Wirkstoffe.

Notfall-Service für dringende Fälle

Wir bieten einen 24-Stunden-Notfall Service an. Unsere Zentrale vermittelt Sie jederzeit weiter.