SIE HABEN EINEN NOTFALL?

Rufen Sie uns an!
0172 – 5491407

Silberfische

Schädlinge fachkundig bekämpfen: Silberfische

Silberfische sind ausgesprochen lichtscheue Tiere. Schon das Entdecken einzelner Exemplare kann also auf einen starken Befall durch Silberfische in mehreren Räumen und in großer Zahl hindeuten. Eindeutig sind die Fressspuren, beispielsweise an Tapeten, Büchern oder Kartons, denn sie lieben Cellulose in jeder Form. Sollten Sie Kot in Ihren Lebensmittelvorräten anhand der typischen an gemahlenen Pfeffer erinnernden schwarzen Punkte feststellen, ist es höchste Zeit, wirkungsvolle Maßnahmen zu ergreifen. Wir von der CMD GmbH in Hannover stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite - rufen Sie uns einfach an.

Akribische Ursachenforschung - geeignete Maßnahmen gegen Plage

Als erfahrene Schädlingsbekämpfer wissen wir, dass sich Silberfische gerne im Sanitär- und Küchenbereich aufhalten. Vor allem das Mikroklima in den Abflussrohren bietet ihnen den optimalen Raum zur Entwicklung. Weitere Möglichkeiten sind Heizungs- oder Wäschekeller oder der Dachboden. Neben den Fressschäden sind es vor allem die rasante Ausbreitung und die drohende Kontamination von Lebensmitteln, die diese Schädlinge so lästig macht. Darüber hinaus ist es natürlich unangenehm, sollten Ihre Gäste Silberfische in mehreren Räumen und großer Zahl vorfinden. Wir nehmen zunächst die Gegebenheiten in Augenschein, suchen die Ursachen für den Befall und leiten die in Frage kommenden Maßnahmen zur Bekämpfung ein.

Notfall-Service für dringende Fälle

Wir bieten einen 24-Stunden-Notfall Service an. Unsere Zentrale vermittelt Sie jederzeit weiter.